Jugend

WAS LANGE WÄHRT, WIRD ENDLICH GUT

GRÜNDUNG DES JUGENDFÖRDERVEREINS

ES IST VOLLBRACHT. Der Jugend in der Region wird unter dem Dach des neu gegründeten Jugendfördervereins neu organisiert. Folgende Vereine bzw. Spielgemeinschaften sind beteiligt: SG Thalfang/Berglicht, SG Rascheid/Geisfeld, Hermeskeiler SV, SG Gusenburg/Grimburg, TuS Reinsfeld, SG Beuren/Bescheid, FC Züsch Neuhütten Damflos, SG Gielert/Hilscheid, FC Büdlich-Breit-Naurath.

Vorstand des JFV Hunsrück-Hochwald:
hinten v.l.: Patrick Duroux, Markus Klein, Rainer Thomas, Marvin Plunien
vorne v.l.: Thomas Schäfers, Peter Weckschmied, Moritz Jung, Martin Kolz

"Liebe Kinder und Jugendliche der Region, liebe Eltern, Großeltern, liebe Unterstützer und Förderer des Jugendfußballs,

am vergangenen Freitag, 15.02.2019 fand in Hermeskeil die Gründungsversammlung zum neuen JFV statt. Im JFV sind 14 Vereine der Region vertreten, die sich das gemeinsame Ziel gestellt haben, den Jugendfußball neu zu organisieren, den Gegebenheiten der heutigen Zeit anzupassen sowie zukunftssicher aufzustellen.

Der neue Verein möchte allen interessierten Jugendlichen die Möglichkeit bieten, altersgerecht, leistungsgerecht und vor allem heimatnah Fußball zu spielen. Wir werden in der Saison 2019/2020 erstmals als JFV im Spielkreis Trier-Saarburg mit den entsprechenden Jugendmannschaften an den Start gehen. Unser Ziel wird und sollte es sein Mannschaften im überkreislichen Spielbetrieb (Bezirksliga oder höher) als feste Größe zu etablieren.

In den nächsten Wochen wird es nun die Aufgabe des von den Stammvereinen gewählten Vorstands sein, die Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Start zu schaffen. Ich bitte Euch alle, uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen und gemeinsam zum Gelingen unserer Vision beizutragen.

𝓟𝓮𝓽𝓮𝓻 𝓦𝓮𝓬𝓴𝓼𝓬𝓱𝓶𝓲𝓮𝓭
1. Vorsitzender JFV Hunsrück-Hochwald

SG Rascheid / Geisfeld.
Icons made by Smashicons from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY